Abrechnung
© Matthias Rausch 2012
Leider erstatten die gesetzlichen Krankenkassen die Leistungen von Heilpraktikern nicht, so dass die Kosten für die Behandlungen von den Patienten selbst zu tragen sind. Für Privatversicherte oder auch gesetzlich Versicherte mit einer privaten Krankenzusatzversicherung erstelle ich eine Abrechung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH), die dann bei den jeweiligen Versicherungen eingereicht werden kann. Inwieweit hier eine Erstattung der Versicherung vorgenommen wird, entnehmen Sie bitte Ihrem Versicherungsschein mit den darauf aufgeführten Leistungen oder klären dies vorab mit Ihrer Versicherung. Für eine Erstattung der Leistungen durch Ihre Krankenversicherung kann ich keine Garantie übernehmen. Unabhängig von der Art der Krankenversicherung können die Behandlungskosten in bar oder per Rechnung beglichen werden. Die Möglichkeit der bargeldlosen Zahlung (z.B. ec-Karte) besteht in meiner Praxis nicht !!!