Ohrakupunktur
© Matthias Rausch 2012
Die Ohrakupunktur zählt nicht zur klassischen Körperakupunktur, sondern zählt als eigenständige Therapieform. Ausgehend von Überlieferungen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin, ist im  Ohr ein Spiegelbild des Menschen abgebildet. Die Organe und Körpersysteme stehen hier über Reflexzonen mit den ensprechenden Regionen im Körper in Verbindung. Durch Akupunktur dieser Punkte kann auf diese entsprechenden Regionen eine Wirkung und Regulierung erzielt werden. Insbesondere bei Schmerzzuständen, Allergien, psychogenen Störungen und Suchterkrankungen findet die Ohrakupunktur Anwendung.